NEU: Leitfaden für Quartiersmanagement in der Sozialen Stadt - Eine Arbeitshilfe

Quartiersmanagement hat sich als zentrales Instrument einer erfolgreichen sozialen Stadtteilentwicklung in Stadtteilen und Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf erwiesen. Im Programm Soziale Stadt sind die vielfältigen Aktivitäten des Quartiersmanagements zur Aktivierung, Beteiligung und Vernetzung im Rahmen der investitionsvorbreitenden Maßnahmen neben den baulichinvestiven Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds und der sozialen Infrastruktur ein wesentlicher Erfolgsbaustein. Aufgrund des besonderen Stellenwertes der Aktivierung und dem Anspruch, auch schwer erreichbare Zielgruppen vor dem Hintergrund vorhandener sozial-integrativer Problemlagen einzubinden, kommt der Arbeit des Quartiersmanagements im Unterschied zu anderen Programmen der Städtebauförderung, bei denen ein formelles Beteiligungsverfahren ausreichend ist, eine wichtige Funktion zu.

 

Der hier vorliegende Leitfaden möchte einen Orientierungsrahmen für eine erfolgreiche Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen geben.


FAQ (Häufig gestellte Fragen) in der „Sozialen Stadt“ in Hessen

In dem vorliegenden FAQ sind grundlegende, wiederkehrende Fragen zum Programm der Sozialen Stadt zusammengeführt, die bei Veranstaltungen oder Beratungen in den letzten Jahren an die Servicestelle HEGISS und dem zuständigen Referat Städtebau und Städtebauförderung im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz herangetragen worden sind. Es ist geplant, die Zusammenstellung um neu hinzukommende Fragestellungen sukzessive zu ergänzen und bei Bedarf entsprechend zu aktualisieren.

 

Bei der Nutzung der Zusammenstellung bitten wir immer den neuesten Stand zu verwenden. Wir hoffen, dass dieser Fragen- und Antwortenkatalog eine Unterstützung bei der Arbeit im Rahmen der Programmumsetzung bietet.


Neue Broschüre zur Sozialen Stadt in Hessen

Soziale Stadt Darmstadt Eberstadt-Süd: Creativhof Grenzallee - Zirkus als Magnet (Foto: HA Hessen Agentur GmbH)

Ab sofort steht Ihnen die neue Broschüre „Die Soziale Stadt in Hessen – Ein Programm der Städtebauförderung" zur Verfügung. Nach einem Vorwort von Staatsministerin Priska Hinz vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gibt die Broschüre auf insgesamt 118 Seiten einen anschaulichen Überblick über die Strategie und die Programmumsetzung, führt die Förderstandorte seit dem Beginn der Sozialen Stadt auf und gibt einen Einblick in die Projekte - unter anderem durch einige ausgewählte „Best-Practice-Beispiele". Exemplarisch für eine Vielzahl von herausragenden Akteuren, die an der Umsetzung in einem oder mehreren Soziale-Stadt-Standorten beteiligt sind, geben einige Personen einen Einblick in ihre persönliche Einschätzung zum Soziale Stadt-Programm.

 

Ein kostenfreies Print-Exemplar können Sie beim Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mainzer Straße 80, 65189 Wiesbaden, E-Mail: Poststelle@umwelt.hessen.de bestellen.

 

Die Broschüre finden Sie hier oder auch unter dem Download der Sozialen Stadt:


Leitfaden zur Erarbeitung Integrierter städtebaulicher Entwicklungskonzepte in der Sozialen Stadt

Die Servicestelle HEGISS hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) einen Leitfaden zur Erarbeitung Integrierter städtebaulicher Entwicklungskonzepte in der Sozialen Stadt - Eine Arbeitshilfe für Kommunen erstellt. 

 

Die Arbeitshilfe beschreibt u. a. den Weg zum Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK), eine Mustergliederung ISEK sowie den Aufbau eines ISEK.

 

Wir hoffen durch diese 19-seitige Arbeitshilfe Ihnen einige Hinweise und Erleichterungen bei der Erarbeitung eines ISEK in der Sozialen Stadt geben zu können.


Programmprofil

Das Programm Soziale Stadt setzt den Fokus konsequent auf wirtschaftlich und sozial benachteiligte Stadtquartiere. Ziel ist es, in diesen Quartieren die Lebensbedingungen zu verbessern, um problematischen Entwicklungen entgegen zu steuern und sie zu selbstständigen, lebenswerten Stadtteilen mit positiver Zukunftsperspektive zu entwickeln. Gezielte Förderung von außen, Kooperation mit den örtlichen Akteuren und ein Bündel verschiedener Maßnahmen und Projekte tragen zur Stabilisierung der Gebiete bei. Im Sinne einer nachhaltigen Stadterneuerung erfolgt eine enge Verknüpfung der städtebaulichen Entwicklung mit sozialen, kulturellen, ökonomischen und ökologischen Handlungsfeldern.

 

Zu den typischen Problemlagen der Fördergebiete gehören

 

  • sozial benachteiligte Bevölkerungsstrukturen
  • städtebauliche / bauliche Missstände und Mängel im Bereich des Wohnumfeldes, der Gebäude und der sozialen Infrastruktur

 

Neben der Förderung von investiven Maßnahmen ist auch die Förderung von nichtinvestiven, investitionsvorbereitenden oder begleitenden Maßnahmen, wie Quartiersmanagement, Erstellung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes und Öffentlichkeitsarbeit möglich.

 

Unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ist ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) zu erstellen, in dem Ziele und Maßnahmen im Fördergebiet dargestellt sind. Das ISEK ist in ein gegebenenfalls bereits vorhandenes gesamtstädtisches Konzept einzubetten bzw. davon abzuleiten. Das Programm Soziale Stadt ist nicht nur Investitionsprogramm, es übernimmt auch eine Leitfunktion, indem es komplementäre Programme vernetzt und bündelt.


Lokale Partnerschaften

 Das Programm versteht sich als Gemeinschaftsinitiative aller relevanten Akteure. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass sich die maßgeblichen Akteure am Prozess beteiligen – als Ideengeber, als Multiplikatoren, aber auch als Träger eigener Initiativen.


Programmdurchführung

Die räumliche Festlegung des Fördergebietes der nachhaltigen Stadtentwicklung erfolgt nach § 171e BauGB, alternativ als Sanierungsgebiet nach § 142 BauGB.

 

Auf der Grundlage des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes können die Fördermittel für die Vorbereitung der Gesamtmaßnahme und insbesondere für folgende Einzelmaßnahmen eingesetzt werden:

 

  • Quartiersmanagement
  • Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Aktivierung der Bewohnerinnen und Bewohner
  • Maßnahmen der städtebaulichen Stabilisierung und Entwicklung
  • Maßnahmen zur Aufwertung von Wohnumfeld und öffentlichem Raum
  • Schaffung und Modernisierung von sozialen Infrastruktureinrichtungen

 

Grundlage der Förderung bilden die Richtlinien des Landes Hessen zur Förderung der Nachhaltigen Stadtentwicklung – RiLiSE.


Förderstandorte Soziale Stadt in Hessen

Entdecken Sie hier die Förderstandorte in Hessen.

* Mit Aufrufen der Karte (Google Maps) werden nutzerspezifische Daten erhoben (siehe Datenschutzerklärung).
  • Alsfeld Altstadt
  • Aßlar Ziegelei / Backhausplatz
  • Aßlar Kita im Denkmal Erbsengasse 4
  • Babenhausen Konversions- und Gewerbeflächen in der Kernstadt
  • Bad Arolsen Kernstadt Bad Arolsen
  • Bad Arolsen Ersatzneubau Jugendzentrum
  • Bad Camberg Frankfurter Straße / Pfortenwiesen
  • Bad Camberg Stadt Bad Camberg: "Bad Camberg...passt!"
  • Bad Hersfeld Industriedenkmalgebiet Innenstadt Teil D
  • Bad Hersfeld Östliche Kernstadt
  • Bad Karlshafen Barocker Stadtkern
  • Bad Karlshafen
  • Bad Karlshafen Historischer Hafen
  • Bad Karlshafen Umbau der Zehntscheune zur Einrichtung einer Kita-Gruppe mit lndoor-Spielbereich
  • Bad Karlshafen Arbeitsgemeinschaft Lebendige Altstadt: „Wir sind offen – Bad Karlshafen nimmt seinen Hafen wieder in Besitz“
  • Bad Nauheim Südöstliche Innenstadt
  • Bad Orb Kernbereich Bad Orb
  • Bad Orb Anbau eines Mehrgenerationenhauses auf dem Gelände der Kinderinitiative
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Schwalbach Freie Initiative Stadtgarten Bad Schwalbach: „Stadtgartenprojekt – Bad Schwalbach blüht auf“
  • Bad Soden-Salmünster Stadtkern
  • Bad Vilbel Kernbereich Bad Vilbel
  • Baunatal Zentrum Baunatal
  • Baunatal Baunsberg
  • Bebra
  • Bebra Bahnhof
  • Bebra Stadtgebiet Bahnhof
  • Bebra Nordöstliche Kernstadt / Göttinger Bogen
  • Bebra Stadtentwicklung Bebra GmbH: „Bebra: Chill ma deine Basis!“
  • Biblis Biblis - neue Energien nutzen
  • Biedenkopf Freizeitgelände für alle Generationen
  • Biedenkopf Stadt Biedenkopf: „Unser Marktplatz – ein Ort mit Wohlfühlpotential!“
  • Bischofsheim Am alten Gerauer Weg
  • Borken Modernisierung Kindertagesstätte Krausgasse
  • Büdingen Bahnhofstraße
  • Büdingen Seemenbachaue
  • Büdingen Bereich Dohlberg
  • Büdingen Ausbau eines Familienzentrums
  • Büdingen Altstadt
  • Bürstadt Innenstadt Bürstadt
  • Bürstadt Stadtkern
  • Buseck Ortskern Großen-Buseck
  • Büttelborn Ortskern Büttelborn
  • Butzbach Degerfeld
  • Darmstadt Stadtgebiet Westliche Innenstadt
  • Darmstadt Pallaswiesen / Mornewegviertel
  • Darmstadt Eberstadt / Süd
  • Darmstadt Kranichstein
  • Darmstadt Kapellplatz / Woogsviertel / Ostbahnhof
  • Darmstadt Mathildenhöhe
  • Diemelstadt Stadtteil Rhoden
  • Dietzenbach Östlliches Spessartviertel
  • Dreieich Hirschsprung / Breitensee
  • Einhausen An der Weschnitz
  • Erlensee Rückingen
  • Eschwege Heuberg
  • Eschwege Altstadtquartiere und Brückenhausen
  • Eschwege Offene Club- und Hofräume
  • Eschwege Sanierung und Umbau des Sozialen Stadtteilladens Heuberg zum Familien- und Stadtteilzentrum
  • Felsberg Bildungs- und Begegnungszentrum
  • Frankenau Frankenau Kernstadt
  • Frankenberg (Eder) Aktive Alt- und Neustadt
  • Frankenberg (Eder) Sanierungsgebiet III Bahnhofstraße
  • Frankenberg (Eder) Netzwerk Integration Frankenberg (Eder) e.V.: „Frankenberger Sofageschichten“
  • Frankfurt am Main Aktiver Kernbereich Frankfurt am Main / Fechenheim
  • Frankfurt am Main Nied
  • Frankfurt am Main Ben Gurion Ring
  • Frankfurt am Main Gallusviertel
  • Frankfurt am Main Unterliederbach / Ost
  • Frankfurt am Main Griesheim-Mitte
  • Frankfurt am Main Bahnhofsviertel Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main Sossenheim
  • Frankfurt am Main Grünes Ypsilon.Ginnheim/Dornbusch
  • Frankfurt am Main Stadtteilzentrum
  • Frankfurt-Höchst
  • Fulda Kernstadt Fulda
  • Fulda Ostend / Ziehers Süd
  • Fulda Aschenberg
  • Fulda Langebrücke / Hinterburg
  • Fulda Südlicher Innenstadtring Fulda
  • Fulda
  • Fulda Neubau Kindertagesstätte St. Pius
  • Fulda Westpark und neue Grünstrukturen
  • Fulda Stadt Fulda: „Fuldas kulturelles Kleinklima-Kaleidoskop“
  • Geisenheim Kernstadt (2018)
  • Gelnhausen Bindeglied Altstadt - Kinzig - Südstadt
  • Gelnhausen Stadtgebiet Bahnhofsumfeld
  • Gemünden Innenstadt
  • Gemünden (Wohra) Integrationsnetzwerk-Quartier Dietrichskehle (Schlafraum für Sprachkita)
  • Gernsheim Innenstadtentwicklung Gernsheim
  • Gießen Flußstraßenviertel
  • Gießen Nördliche Weststadt
  • Gießen Nordstadt
  • Gießen Margaretenhütte / Südliche Lahnstraße
  • Gießen Technologie- und Gewerbepark Leihgesterner Weg
  • Gießen Untere Nordstadt (Dammstraße/Steinstraße)
  • Gießen Bahnhofsumfeld
  • Gießen Stadtgebiet Schanzenstraße/ Mühlstraße
  • Gießen Werkssiedlung Gummiinsel
  • Gießen Eulenkopf
  • Gießen Grüner Anlagenring Innenstadt
  • Gießen Familienzentrum
  • Gießen 3Steps | River Tales: „ CITY TALES – a RIVER TALES episode“
  • Ginsheim-Gustavsburg Ortskern Ginsheim und Ortslage Gustavsburg
  • Grebenstein Aktive Kernbereiche
  • Groß-Umstadt Vorstadt
  • Groß-Zimmern Ortskern
  • Groß-Zimmern Ausbau des Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftszentrums
  • Grünberg Innenstadt Bereich 2
  • Gudensberg Aktiver Kernbereich Gudensberg
  • Gudensberg Sozial-integratives Begegnungs- und Kommunikationszentrum Gudensberg
  • Hanau Aktive Kernbereiche
  • Hanau Freigerichtsviertel
  • Hanau Südliche Innenstadt
  • Hanau Lamboy
  • Hanau Klima-Pionier-Quartier
  • Hanau Kindertagesstätte "Pioneer"
  • Hanau Hafentor
  • Hattersheim Aktiver Kernbereich Hattersheim
  • Hattersheim am Main Südring
  • Heppenheim Aktiver Kernbereich Innenstadt
  • Herborn Aktive Kernbereiche - Innenstadt Herborn
  • Heringen (Werra) Kernstadt Heringen
  • Heusenstamm Heusenstamm
  • Hofgeismar Aktive Kernbereiche in Hessen
  • Hofheim am Taunus Nord
  • Homberg (Efze) Bahnhofsviertel / Efzeauen
  • Homberg (Efze) Burgpark mit anliegenden Friedhöfen, Kleingartenanlagen und Stadtpark
  • Homberg (Efze) Kulturzentrum Krone
  • Hünfeld Nord- und Ostend
  • Hünfeld Tiergartenviertel / Schulviertel
  • Hungen Kernstadt Hungen
  • Idstein Im Rauental
  • Idstein Idstein Nord
  • Idstein Idstein West
  • Immenhausen Industriedenkmalgebiet Glashütte und Umfeld
  • Kassel Friedrich-Ebert-Straße
  • Kassel Königstraße
  • Kassel Forstfeld und Waldau
  • Kassel Wesertor
  • Kassel Rothenditmold
  • Kassel Nordstadt
  • Kassel Oberzwehren
  • Kassel Stadtumbaugebiet Unterneustadt - Bettenhausen
  • Kassel Oberzwehren
  • Kassel Bergpark und Wilhelmhöher Allee
  • Kassel Kulturzentrum Kassel
  • Kassel Stadtmitte / Frankfurter Straße / Park Schönfeld
  • Kelkheim Stadtkern
  • Kelsterbach An der Niederhölle
  • Kelsterbach Klimainsel Kelsterbach
  • Kirchhain Qualifizierung der Kindertagesstätte "Auf der Röthe" zur Schwerpunkt-Kita für Sprache- und Umweltbildung
  • Kirchhain Qualifizierung der Kindertagesstätte "Im Brand" zur Schwerpunkt-Kita für Sprache, Natur- und Umweltbildung
  • Königstein im Taunus
  • Korbach Altstadt-Mitte
  • Korbach Berndorfer Tor - Am Hauptbahnhof
  • Korbach
  • Korbach Doppelter Stadtmauerring "zwischen den Mauern" und Laake
  • Lampertheim Lampertheim Kernstadt
  • Langen Nord
  • Langen Stadtmitte/ Geschäftszone Bahnstraße
  • Langen Gewerbe
  • Langen Teilbereich "Westliche Stadtmitte"
  • Lauterbach Raiffeisengelände/ Alte Bahntrasse,
  • Lauterbach Brennerwasser/ Nordbahnhof/ Bleiche
  • Lauterbach Denkmalgeschütze Kultur- und Merkzweckhalle
  • Limburg Limburger Altstadt, Neustadt und Bahnhofsgelände
  • Limburg an der Lahn
  • Limburg an der Lahn Südstadt
  • Linsengericht Gemeindegebiet Bahnhofsumfeld
  • Lollar Ortskern / Buderuskolonie
  • Lollar Kindertagesstätte „Kunterbunt“ - Erweiterung
  • Lorsch Stadtzentrum Lorsch
  • Maintal Dörnigheim / Bischofsheim
  • Maintal Ortskern und angrenzendes Mainufer
  • Marburg Ockershausen / Stadtwald
  • Marburg Waldtal
  • Marburg Richtsberg
  • Marburg Nordstadt / Bahnhofsquartier
  • Marburg Kulturstandort Waggonhallenareal
  • Marburg Nachbarschaftszentrum Waldtal
  • Marburg Interessengemeinschaft Bildung für Nachhaltige Entwicklung - Marburg: „„Lahnkultur“ – Wohlfühlorte für Jugendliche in Marburg“
  • Mörfelden-Waldorf Innenstadt Mörfelden und Innenstadt Walldorf
  • Mörfelden-Walldorf Nordwest
  • Münster (Hessen) Kernbereich Münster
  • Neu-Isenburg Stadtquartier West
  • Neu-Isenburg Vom alten Ort zur Neuen Welt
  • Neukirchen Pro Neukirchen e.V.: „Kneipp-Zentrum/ Kräutergarten“
  • Neustadt (Hessen) Stadtkern
  • Neustadt (Hessen) Neubau des "Hauses der Begegnung"
  • Neustadt (Hessen) Stadt Neustadt: „NEU.STADT.LIEBT...“
  • Nidda Städtebauliches Entwicklungsgebiet Schillerstraße
  • Nidderau Stadt Nidderau: „Nidderau – ein Platz an der Sonne“
  • Niestetal Ortskern Sandershausen
  • Ober-Mörlen Ortskern
  • Obertshausen Alter Ortskern und Einkaufsbereich Obertshausen
  • Obertshausen Alter Ortskern und Einkaufsbereich Hausen
  • Obertshausen Mittlerer Stadtbereich
  • Oestrich-Winkel Bretanopark/Rheinufer/Bahnhof
  • Offenbach Aktive Innenstadt Offenbach
  • Offenbach Revitalisierung ehemaliges Farbwerk
  • Offenbach Ehemaliges MAN-Roland-Hauptwerk in der Christian Pleß-Straße
  • Offenbach am Main Südliche Innenstadt
  • Offenbach am Main Östliche Innenstadt
  • Offenbach am Main Nordend
  • Offenbach am Main Grünes Ringnetz in der äußeren Kernstadt
  • Offenbach am Main Initiative HBF Offenbach: „Neues Leben im Bahnhof“
  • Raunheim Ringstraße
  • Rauschenberg Familienzentrum im historischen Kulturdenkmal Marktstraße 15
  • Rimbach
  • Rödermark Ortskern Ober-Roden
  • Rödermark Urberach-Nord
  • Rodgau Zwischen Rodau und Rodgausee
  • Rotenburg an der Fulda Stadtzentrum Altstadt-Neustadt-Fuldaufer
  • Rotenburg an der Fulda Um- und Anbau einer Kindertagesstätte mit integriertem Familienzentrum
  • Rüdesheim am Rhein Auf der Lach
  • Rüsselsheim Dicker Busch II
  • Rüsselsheim Stadtgebiet Innenstadt
  • Rüsselsheim Errichtung eines Nachbarschafts- und Familienzentrums
  • Schlitz Südliche Altstadt
  • Schlüchtern Schlüchtern Innenstadt
  • Schlüchtern
  • Schlüchtern Kultur- und Begegnungszentrum
  • Schlüchtern Stadtschule Schlüchtern: „Schule macht, was unsere Schule macht. Fünf Pausenplätze mit Wohlfühlklima“
  • Schotten Zentrale Kernstadt Schotten
  • Schwalmstadt Siedlung Trutzhain
  • Seligenstadt Nord
  • Spangenberg Stadtkern
  • Spangenberg Erweiterung Freizeitfläche mit Überdachung
  • Stadtallendorf Inseln in der Stadt II
  • Stadtallendorf Inseln in der Stadt
  • Stadtallendorf
  • Stadtallendorf Sanierung Kinderhort Iglauer Weg
  • Steinbach (Taunus) Östliches Stadtgebiet Innenstadt
  • Taunusstein Ortskern Wehen
  • Taunusstein Sportlerheim Bleidenstadt mit sozialkultureller Begegnungsstätte
  • Usingen Kernstadt
  • Viernheim Fördergebiet Aktive Kernbereiche
  • Viernheim Viernheim Weststadt
  • Wächtersbach Historischer Stadtkern Wächtersbach
  • Weilburg Weilburger Brückenköpfe
  • Wetzlar Dahlheimer / Altenberger Straße
  • Wetzlar Niedergirmes
  • Wetzlar Silhöfer Aue / Westend
  • Wetzlar Quartiere an der Lahn
  • Wetzlar Haus der Jugend
  • Wiesbaden Aktive Kernbereiche Wiesbaden Innenstadt-West
  • Wiesbaden Schelmengraben
  • Wiesbaden Inneres Westend
  • Wiesbaden Gräselberg
  • Wiesbaden Biebrich Süd-Ost
  • Wiesbaden Wiesbaden Kostheim/ Kastel
  • Wiesbaden Biebrich-Mitte
  • Wiesbaden Wiesbaden Innenstadt und -Süd
  • Witzenhausen Kernstadt
  • Wölfersheim Ortskern Wölfersheim / Södel
  • Wolfhagen Innovative Wolfhager Innenstadt
  • Wöllstadt 7 Höfe – Ortskernentwicklung Nieder-Wöllstadt
  • Bad Schwalbach Kurbereich-Oberstadt
  • Schlangenbad Kurbereich-Ortsmitte
  • Kirchhain Kirchhain Mitte
  • Rauschenberg Rauschenberg Mitte
  • Stadtallendorf Stadtallendorf Mitte
  • Burghaun Ortskern Burghaun
  • Burghaun Sport- und Freizeitanlage Am Weiher Burghaun
  • Hünfeld Bahnbereich Hünfeld
  • Hünfeld Innenstadt Hünfeld
  • Rasdorf Ortskern Rasdorf
  • Rasdorf Sport- und Freizeitanlage Rasdorf
  • Bad Arolsen Bad Arolsen-Wetterburg / Twistesee
  • Diemelstadt Diemelstadt-Wrexen Mitte
  • Twistetal Twistetal-Berndorf
  • Volkmarsen Volkmarsen-Külte
  • Abtsteinach Geozentrum und Geopark
  • Rimbach Geozentrum und Geopark
  • Wald-Michelbach Geozentrum und Geopark
  • Grasellenbach Ortskern Grasellenbach
  • Wald-Michelbach Ortskern Wald-Michelbach
  • Ahlheim Alheim-Heinebach
  • Bebra Bebra Göttinger Bogen
  • Bebra Bebraer Kernstadt-Nord
  • Bebra Bahnhof Bebra
  • Rotenburg a.d. Fulda Kernstadt Rotenburg a.d. Fulda
  • Bad Wildungen Brunnenallee und Brunnenstraße Bad Wildungen
  • Edertal Ortsteile Bergheim und Giflitz
  • Fritzlar Altstadtkern Fritzlar
  • Bensheim Bensheim Südwest
  • Bensheim Bensheim Westliche Innenstadt
  • Einhausen Ortszentrum Einhausen
  • Heppenheim An der Innenstadt Heppenheim
  • Lautertal Felsenmeer Reichenbach
  • Lautertal Ortsmitte Reichenbach in Lautertal
  • Lorsch Stadt- und Kulturzentrum Lorsch
  • Zwingenberg Rund um die historische Markthalle
  • Bad Sooden-Allendorf Bad Sooden-Allendorf Allendorf
  • Eschwege Eschwege Gesamte Altstadt und Brückenhausen innerhalb des Grabenrings
  • Eschwege Eschwege Stadtgebiet Bahnhofsumfeld
  • Meißner Meißner Ortskern Germerode
  • Wanfried Stadtkern Wanfried
  • Wehretal Wehretal Reichensachsen
  • Großalmerode Großalmerode Kernstadt
  • Helsa Helsa Wickenrode
  • Hessisch Lichtenau Hessisch Lichtenau Kernstadt
  • Kaufungen Kaufungen-Oberkaufungen
  • Waldkappel Waldkappel-Bischhausen
  • Waldkappel Waldkappel-Kernstadt
  • Kelsterbach Kelsterbach Stadtkern/ Enka-Areal
  • Raunheim Ortskern Raunheim
  • Rüsselsheim Kernbereich Rüsselsheim
  • Herleshausen Bahnhof und Umfeld
  • Herleshausen Ortsmitte
  • Nentershausen Bergarbeitersiedlung
  • Nentershausen Ortsmitte
  • Sontra Breitwiese, Bahnhof mit Umfeld und Große Aue
  • Sontra Husarenkaserne
  • Angelburg Angelburg-Frechenhausen
  • Bad Endbach Verbindung Bad Endbach - Hartenrod
  • Biedenkopf Biedenkopf Altstadt
  • Breidenbach Breidenbach Ortsmitte
  • Dautphetal Dautphetal - Ortsmitte Dautphe
  • Gladenbach Gladenbach Innenstadtinsel
  • Lohra Lohra - Ortsmitte
  • Steffenberg Steffenberg - Gewerbegebiet Niedereisenhausen
  • Bad Zwesten Ortskern Bad Zwesten
  • Borken (Hessen) Ortskern Borken
  • Jesberg Ortskern Jesberg
  • Neuental Neuental-Zimmersrode
  • Wabern Bahnhofsareal Wabern
  • Felsberg Ortskern Felsberg
  • Felsberg Bahnhofsumfeld in den Stadtteilen Felsberg und Gensungen
  • Malsfeld Rittergut/ Brauerei Malsfeld
  • Melsungen Innenstadtränder Melsungen
  • Melsungen Bahnhof Melsungen
  • Morschen Ortskern/ Bahnhof Altmorschen
  • Spangenberg Freizeitgelände Spangenberg
  • Spangenberg Salzmann-Areal Spangenberg
  • Eltville Rheinufer Eltville
  • Geisenheim Rheinufer Geisenheim
  • Kiedrich Kiedrich Rathaus
  • Lorch Lorch Nördliche Schwalbacher Straße
  • Lorch Lorch Stadtumbaugebiet Hilchenhaus-Komplex
  • Oestrich-Winkel Oestrich-Winkel Kerbeplatz
  • Rüdesheim Rüdesheim Asbach-Gelände
  • Walluf Walluf Niederwalluf und Rheinufer
  • Frielendorf Frielendorf Ortslage Frielendorf
  • Frielendorf Frielendorf Ortslage Verna
  • Gilserberg Gilserberg Ortslage Gilserberg
  • Gilserberg Gilserberg Ortslage Sachsenhausen
  • Schrecksbach Ortskern Schrecksbach
  • Schwalmstadt Schwalmstadt Bahnhof - Wieragrund im Stadtteil Treysa
  • Schwalmstadt Schwalmstadt Festung Ziegenhain
  • Schwalmstadt Schwalmstadt Ortslage Wiera
  • Willingshausen Ortslage Willingshausen
  • Homberg (Efze) Homberg (Efze) Altstadt um den Marktplatz
  • Homberg (Efze) Homberg (Efze) Stadtteil Mühlhausen
  • Knüllwald Remsfeld
  • Knüllwald Niederbeisheim
  • Schwarzenborn Schwarzenborn Altstadtkern
  • Schwarzenborn Schwarzenborn Standort Kulturhalle
  • Alsfeld Alsfeld - Kernstadt
  • Antrifttal Antrifttal - Ruhlkirchen
  • Romrod Bahnhof Romrod - Zell
  • Romrod Romrod - Kernstadt
  • Anzeigen: alle
  • Förderprogramme
  • Aktive Kernbereiche
  • EFRE 2014-2020
  • Investitionspakt Soziale Integration im Quartier
  • Nachhaltiges Wohnumfeld
  • Nationale Projekte des Städtebaus
  • Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur
  • Soziale Stadt
  • Städtebaulicher Denkmalschutz
  • Stadtumbau
  • Zukunft Stadtgrün
  • Initiativen
  • Ab in die Mitte!
  • Allianz für Wohnen in Hessen
  • INGE
  • Landesinitiative Baukultur
  • Wettbewerbe
  • Kooperationen
  • Arbeitsgemeinschaft Stadtumbau Schlangenbad - Bad Schwalbach
  • Interkommunale Allianz Kirchhain, Rauschenberg, Stadtallendorf (KIRAS)
  • Interkommunale Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel
  • Interkommunale Arbeitsgemeinschaft Stadtumbau Nordwaldeck
  • Interkommunale Kooperation Abtsteinach, Rimbach und Wald-Michelbach
  • Interkommunale Kooperation Grasellenbach-Wald-Michelbach
  • Interkommunale Kooperation Pro Region Mittleres Fuldatal (ZUBRA)
  • KAG Wirtschaftsregion Mittleres Edertal
  • Kommunale Arbeitsgemeinschaft Bergstraße (KAB)
  • Kommunale Arbeitsgemeinschaft Mittleres Werratal
  • Kommunale Arbeitsgemeinschaft Westliches Meißnerland
  • Stadtumbau Interkommunale Kooperation Rüsselsheim, Raunheim, Kelsterbach
  • Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit Sontra - Herleshausen - Nentershausen
  • Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit Hinterland
  • Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit Schwalm-Eder-West
  • Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Mittleres Fuldatal
  • Zweckverband Rheingau
  • Zweckverband Schwalm
  • Zweckverband Schwalm-Eder-Mitte
  • Zweckverband Stadt Land Schloss
  • Förderstatus: alle
  • Förderstatus: aktiv
  • Förderstatus: abgeschlossen
Förderung abgeschlossen
Förderung aktiv

Gute Beispiele Soziale Stadt in Hessen

Close Print