Datenschutz

Datenschutzerklärung

Das Hessische Ministerium Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unterliegt datenschutzrechtlich insbesondere den Bestimmungen des Hessischen Datenschutzgesetzes – HDSG (www.datenschutz.hessen.de/hdsg99.htm) und des Telemediengesetzes – TMG (www.bundesrecht.juris.de/tmg/index.html).

 

 

Nutzung des Internet-Angebots

Der Besuch unseres Online-Angebots kann grundsätzlich ohne Offenlegung persönlicher Angaben über Ihre Identität, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre postalische Anschrift oder anderen Angaben zu Ihrer Person erfolgen.

 

Sofern Sie sich für eine Kontaktaufnahme oder die Bestellung eines unserer Internetangebote, wie z.B. das Abonnement eines Newsletters oder die postalische Zusendung von Informationsmaterial entscheiden, benötigen wir hierzu Angaben zu Ihrer Person wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis und unterliegt Ihrer freien Entscheidung. Wir werden dabei nur die Daten erheben und verarbeiten, die für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich sind. Nach Zweckerfüllung oder auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihre personenbezogenen Angaben löschen, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung – z. B. aus steuerrechtlichen Gründen bei der Berechnung kostenpflichtiger Leistungen – besteht.

 

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf besonders geschützten Rechnersystemen in Deutschland. Ein Zugriff auf diese Systeme bzw. die darauf gespeicherten Daten ist nur Personen erlaubt, die im Rahmen ihrer originären betrieblichen Aufgaben mit der Verwendung der Daten betraut sind und für die eine gesonderte passwortgeschützte Zugriffsberechtigung eingerichtet ist. Mit Hilfe angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit gewährleisten wir, dass Ihre Angaben stets vertraulich behandelt werden. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Stellen als die an der Bearbeitung Ihres Anliegens Beteiligten erfolgt nicht.

 

Sofern wir externe Dienstleister mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt haben (z.B. zum postalischen Versand von Informationsmaterialien, zu Wartungszwecken oder zur Datenträgervernichtung), erfolgt dies unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und mit Sicherstellung, dass die Dienstleister die anvertrauten Daten nur nach unseren vertraglich vereinbarten Weisungen verwenden und uns ein Kontrollrecht hinsichtlich der beim Auftragnehmer einzuhaltenden technischen und organisatorischen Maßnahmen eingeräumt wird.

 

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 Angaben zu Ihrer Person werden nur innerhalb der HA Hessen Agentur GmbH erhoben, gespeichert oder verarbeitet sowie durch externe Dienstleister, die im Rahmen der geltenden Datenschutzvorschriften als Auftragsdatenverarbeiter vertraglich gebunden sind.

 

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an

 

anette.frisch@hessen-agentur.de

oder

kerstin.gruenenwald@hessen-agentur.de

 

erfolgen.

 

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie sich zu unserem Email-Newsletter anmelden. Diese Daten werden von uns zur Optimierung unseres Email-Newsletters genutzt, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben.

 

Ihre Email-Adresse wird zu diesem Zweck an den Dienstanbieter CleverReach GmbH & Co. KG, Felix-Wankel-Str. 16, 26125 Oldenburg übermittelt, welcher zur Versendung unserer Newsletters beauftragt ist. Die CleverReach GmbH & Co. KG nutzt Ihre Daten ausschließlich für den vorgenannten Zweck unter Beachtung Ihrer schutzwürdigen Interessen, eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten seitens der CleverReach GmbH & Co. KG an Dritte erfolgt nicht.

 

Soweit eine gesetzliche Verpflichtung besteht, wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind sowie zu Zwecken der Strafverfolgung werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

 

Verlinkung zu anderen Internetseite

Trotz sorgfältiger Kontrolle wird für Inhalte externer Links keine Haftung übernommen. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bei der Linklegung war kein Hinweis dafür erkennbar gewesen, dass die Inhalte der aufzurufenden Seite nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprach. Wir bitten Sie um sofortige Benachrichtigung, wenn eine verlinkte Seite nicht oder nicht mehr den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Es gelten die Lizenz- und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Betreiber des Internetangebots.

 

 

Automatische Datenerfassung

Automatische Datenerfassung: Aus technischen Gründen werden beim Besuch unseres Internetangebots folgende Daten an uns übermittelt:

 

  • Browsertyp und -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),
  • Website, die Sie besuchen,
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs,
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

 

Diese Angaben werden getrennt von Ihren ggf. angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unser Internetangebot optimieren und besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht.

 

 

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrer Browserumgebung auf Ihrem Rechner gespeichert werden und spezifische Daten hinsichtlich Ihres Nutzungsverhaltens beim Besuch unserer Internetseiten enthalten können.

 

Wir verwenden selbst keine Cookies, können jedoch nicht ausschließen, dass zukünftig externe in unsere Seite eingebundene Dienste (z.B. Google Maps) Cookies verwenden, um das Zugriffsverhalten der Nutzer zu vereinfachen und die Internet-präsenz optimal auf die Bedürfnisse unserer Besucher abzustimmen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese Funktion über die Einstellungen des verwendeten Webbrowsers zu deaktivieren.

 

Verwendung von Facebook-Share-Buttons

Auf unseren Seiten sind Verknüpfungen des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.

 

Die Facebook-Verknüpfungen erkennen Sie an dem „Share-Button“ auf unseren Seiten. 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen und die Facebook-Verknüpfung (Share-Button) anklicken, wird über diesen Share-Button eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

 

Wenn Sie den Facebook „Share-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Allgemeiner Sicherheitshinweis: Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Quelle: http://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

 

 

Verwendung von Twitterverknüpfungen

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

 

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter

 http://twitter.com/privacy.

 

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings

 

ändern.   Quelle: http://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

 

 

Sicherheit bei der Datenübertragung

Bei der Datenkommunikation in offenen Netzen, wie dem Internet, kann der Schutz der übertragenen Daten nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden. Senden Sie uns daher über das Internet (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) ohne ausreichenden Schutz keine vertraulichen Daten.

 

Allerdings wurden sämtliche Formulare auf dieser Webseite, bei denen personenbezogene Daten erfasst werden, mit dem https-Protokoll verschlüsselt, d. h. mit einem als sicher anerkannten Verschlüsselungsverfahren geschützt.

 

 

Persönlichkeitsschutz von Kindern

Unser Internetangebot richtet sich nicht an Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren. Ohne Zustimmung der Sorgeberechtigten dürfen Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren keine personenbezogenen Daten über das Internet an uns senden. Wir versichern, dass wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Jugendlichen unter 14 Jahren erheben, speichern oder verarbeiten.

 

 

Verarbeitung von Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Ihre über unser Internetangebot erhobenen und auf unseren Rechensystemen gespeicherten personenbezogenen Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet.

 

 

Auskunft zur Datenverarbeitung, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht, über die zu Ihrer Person gespeicherten oder verarbeiteten Daten, deren Herkunft sowie Empfänger und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung Auskunft zu erhalten. Sofern Sie uns zur Speicherung oder Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, diese zu verweigern und mit Wirkung für die Zukunft zu verweigern.

 

Ihre in unseren Systemen gespeicherten Daten werden wir löschen, sobald die Zweckbestimmung der Speicherung oder Verarbeitung nicht mehr besteht. Hierzu erfolgt regelmäßig eine Überprüfung, ob die Erforderlichkeit der Speicherung noch besteht. Sofern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, werden wir diesem Wunsch nachkommen.

 

Hierzu senden Sie bitte eine Nachricht an:

anette.frisch@hessen-agentur.de

oder

kerstin.gruenenwald@hessen-agentur.de

  

 

Datenschutzbeauftragte 

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der HA Hessen Agentur GmbH / Hessen Trade & Invest GmbH sowie an den Datenschutzbeauftragten der HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH (HASEG) wenden:

 

Lothar Beck (Datenschutzbeauftragter Hessen Agentur / Hessen Trade & Invest)

Tel.: +49 611 / 950 17-8286

Fax: +49 611 / 950 17-58286

E-Mail: datenschutzbeauftragter(a)hessen-agentur.de

 

Jan Alkemade (Datenschutzbeauftragter HASEG)

Tel.: +49 6002 / 939593 · Mobil +49 177 858 6594

Fax: +49 6002 / 939685

E-Mail: jan.alkemade(a)alkemade-it.de

 

© 2016 Hessen Agentur

 

Close Print