Landeswettbewerb Sozialer Zusammenhalt

Der Wettbewerb richtet sich an alle Akteure der sozialen Stadtteilentwicklung (Foto: HA Hessen Agentur GmbH)

Anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Soziale Stadt in Hessen“ hat das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen den Landeswettbewerb „Sozialer Zusammenhalt“ Innovative Bürgerbeteiligung in der Sozialen Stadt in Hessen ausgeschrieben.

 

Gesucht werden gute Beispiele zum Thema „Innovative Bürgerbeteiligung in der Sozialen Stadt in Hessen“, um vorbildliche Projekte der vergangenen Jahre zu würdigen, bekanntzumachen und damit andere zur Nachahmung anzuregen. Alle Akteure der sozialen Stadtteilentwicklung sind aufgerufen, Wettbewerbsbeiträge einzureichen. Die Beiträge müssen einen klaren Bezug zum Förderprogramm Soziale Stadt aufweisen, bzw. in aktuellen oder ausgeförderten Gebieten des Programms angesiedelt sein.

 

Einsendeschluss ist der 10.02.2020.

 

Die Auszeichnung der prämierten Projekte mit Übergabe der Preisgelder wird Staatsminister Tarek Al-Wazir persönlich im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Soziale Stadt in Hessen“ am 23.04.2020 in Offenbach am Main vornehmen.

Close Print