Ehemaliges Palais von Dungern

Der Eingangsbereich des ehemaligen Palais von Dungern (Foto: Wolfgang Henss)

Das Einzelkulturdenkmal wurde bis 2005 vom Hessischen Straßenbauamt genutzt. Das Grundstück wurde nach längerem Leerstand privatisiert und mit Unterstützung durch Fördermittel vom neuen Eigentümer instandgesetzt und modernisiert. Heute wird das Gebäude als Bürogebäude durch eine Rechtsanwaltskanzlei und ein Architekturbüro genutzt.

Ausführliche Projektbeschreibung

Close Print