Fünf Oasen für Schlüchtern - Synagoge

Die ehemalige Synagoge in Schlüchtern (Foto: NH ProjektStadt)

 Der öffentliche Raum in Schlüchtern wird neu und einladend gestaltet. Schwerpunkte sind zunächst die fünf Außenanlagen von Kornspeicher, Synagoge, Schlößchengarten, Klosterweiher und Klosterhof. So entstehen fünf grüne Inseln in der Innenstadt: Die grüne Oase zum Verweilen, die grüne Oase der Biodiversität, die Duftrosen-Oase, die Kultur-Oase und die Oase der Kreativität.

 

Die ehemalige Synagoge stellt ein stadtbildprägendes Gebäude dar, die Kreuzungssituation kennzeichnet einen wichtigen Stadteingang. Der vorgelagerte Grünbereich an der ehemaligen Synagoge soll aufgewertet werden. Gemeinsam mit dem in der Nachbarschaft beheimateten Kindergarten Weitzelstraße sollen die vorhandenen Rosenbestände zu einem Duftrosengarten erweitert werden

Auch hier soll eine kleine Freiraum-Oase entstehen, die der Bedeutung und Sensibilität des Ortes gerecht wird. (Foto: NH ProjektStadt)
Close Print