ZUG-Selbstlernzentrum

An acht Computer-Arbeitsplätzen bietet das ZAUG- Selbstlernzentrum Personen ab 18 Jahren die Möglichkeit sich an vier Tagen in der Woche kostenlos weiterzubilden, bei diesem Konzept stehen die Selbst- und Informationskompetenzen eines jeden Menschen im Fokus. Darüber hinaus werden die geeigneten Strukturen für ein lebenslanges selbstbestimmtes Lernen in der digitalisierten Gesellschaft gelegt. Das Lern- und Weiterbildungsangebot ist facettenreich und lebensweltorientiert gestaltet. So umfasst die bereitgestellte Software die verschiedensten Themenfelder. Bei der Auswahl und auch der Anwendung sind Lernbegleiterinnen und -begleiter behilflich.


Die Programme eignen sich bestens um individuell und im persönlichen Tempo zu lernen. So stehen zur Verbesserung einer Fremdsprache (A1 – C1) über das Erlernen von Deutsch oder 10-Fingerschreiben bis hin zum Umgang mit Buchhaltungsprogrammen eine Vielzahl an Lernprogrammen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Angebote zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen und Informationen rund um den Bewerbungsprozess; ebenso steht Software zur Vorbereitung auf die theoretische Führerscheinprüfung zur Verfügung.

Grundbildungszentrum

Bei dem Grundbildungszentrum handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der ZAUG gGmbH, der Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Gießen sowie weiteren Kooperationspartnern. Das Projekt wird in der Gießener Nord- und Oststadt sowie in Lollar angeboten und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen gefördert.

 

Schwerpunkt des Projektes ist die Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener. In der Nordstadt werden Kurse innerhalb folgender Literalitätsmodule angeboten: Alltagsliteralität, interkulturelle Literalität, Literalität und politische Partizipation. So werden in diesen Sozialräumen zielgruppenspezifische Grundbildungsmodule, Beratung und Vernetzung angeboten. Durch die langjährig bestehenden Regelangebote wird die Nachhaltigkeit sowie der Übergang zu weiteren Lernangeboten sichergestellt. Im Fokus jeder Einrichtung steht die spezifische Zielgruppe sowie die Niedrigschwelligkeit der kostenlosen Angebote.

Close Print